Brustverkleinerung

Wann ist eine Brustverkleinerung ratsam?


Eine übergrosse Brust kann nicht nur zu Schmerzen in den Schultern und im Nacken führen, sondern auch zu Leiden an der oberen Brustwirbelsäule. Eine zu grosse Brust ist darüber hinaus nicht selten ein Auslöser für psychische oder soziale Probleme, denen mit einer Verkleinerung der Brust entgegengewirkt werden kann.
Bei einem Eingriff zur Verkleinerung der Brust wird in einer 2 bis 3-stündigen OP unter Allgemeinnarkose Drüsengewebe entfernt, die Brustwarze angehoben und anschliessend die neue Brust geformt.

Neben klassischen Techniken mit der invertierten T-Narbe werden auch moderne Verfahren mit einer geraden Narbe angewendet.
Das endgültige Ergebnis einer derartigen Operation steht nach 6 bis 12 Monaten fest und hat dann mindestens 10 Jahre Bestand. In den meisten Fällen ist die Veränderung permanent. Lediglich durch die natürliche Alterung kann es dann wieder zu Veränderungen an der Brust kommen.

Was ist nach einer solchen OP zu beachten?

Für die Brustverkleinerung ist meist ein 1 bis 2-tägiger Klinikaufenthalt notwendig, dem eine 2-wöchige Auszeit von der Arbeit folgen sollte. Auf körperlich anstrengende Tätigkeiten und sportliche Aktivitäten sollte 4 Wochen lang verzichtet werden. Bereits nach 1 bis 2 Tagen wird zum ersten Mal der Verband gewechselt und – wenn vorhanden - Drainagen entfernt.

Da durchwegs selbstauflösende Fäden verwendet werden entfällt der Fadenzug. Etwa einen Monat lang muss ein Sport-BH getragen werden, die Narben werden anschliessend mit Narbencreme behandelt und müssen für mindestens 6 Monate mit Sonnencreme vor UV-Strahlung geschützt werden.

Welche Probleme können auftreten?

Zu den selten vorkommenden Risiken zählen, je nach persönlicher Veranlagung, das Entstehen wulstförmiger Narben und Störungen der Sensibilität im Bereich der Brustwarze.

Diese können jedoch in der Regel behoben werden. Ausserdem kann es zu Nachblutungen, Infekten und Wundheilungsstörungen kommen.

Brustverkleinerung - Wann ist eine Brustverkleinerung ratsam?